Inhalt

ICF Core Set-Forschung und -Entwicklung

ICF Core Sets sind Listen von ICF-Kategorien, die für Menschen mit bestimmten Erkankungen relevant sind. Diese Listen bilden einen Auszug aus der kompletten ICF-Klassifikation, um die Anwendung der ICF zu erleichtern.

Ziel von ICF Core Sets ist, alle relevanten Aspekte der Funktionsfähigkeit von Menschen mit einer spezifischen Gesundheitsstörung mit möglichst wenigen ICF-Kategorien zu beschreiben. Es gibt bereits Core Sets für einige Erkrankungen wie beispielsweise Osteoporose, Rheumatoide Arthritis, Ischämische Herzkrankheiten, COPD und Asthma bronchiale, Diabetes mellitus, Brustkrebs, Adipositas, depressive Störungen und Schlaganfall. Es gibt aber auch themenspezifische Core Sets wie das zum Thema "Berufliche Rehabilitation".

Literatur (279)