Inhalt

b164 Höhere kognitive Funktionen

Spezifische mentale Funktionen, die insbesondere von den Frontallappen des Gehirns abhängen, einschließlich komplexe zielgerichtete Verhaltensweisen wie Entscheidungen treffen, abstrakt denken sowie einen Plan aufstellen und durchführen, mentale Flexibilität, sowie entscheiden, welche Verhaltensweisen unter welchen Umständen angemessen sind (häufig „exekutive Funktionen“ genannt)

Inkl.
Funktionen, die Abstraktionsvermögen und Ordnen von Ideen betreffen; Zeitmanagement, Einsichts- und Urteilsvermögen; Konzeptbildung, Kategorisierung und kognitive Flexibilität
Exkl.
Funktionen des Gedächtnisses (b144); Funktionen des Denkens (b160); Kognitiv-sprachliche Funktionen (b167); Das Rechnen betreffende Funktionen (b172);

Untergeordnete Items:

Die Items sind verlinkt, falls es mindestens eine dieser Informationen gibt: Beschreibung, Unter-Items, Hilfsmittel, Literatur oder Praxisbeispiele.

Hinter den Items steht jeweils in Klammern die Gesamtzahl von Hilfsmitteln, Literatur und Praxisbeispielen.