Inhalt

in Praxisbeispielen blättern

  • Beispiel

Angaben zum Praxisbeispiel

Arbeitsplatzgestaltung für einen Schlosser mit einer Unterschenkelamputation in einer Gießerei

Arbeitgeber:

Der Arbeitgeber ist eine Aluminium-Gießerei, die z. B. Gestelle und Säulen herstellt. Der Arbeitgeber stellte einen Mitarbeiter mit einer Schwerbehinderung zunächst befristet ein und möchte ihn nun in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernehmen, da sich der Mitarbeiter als qualifiziert und zuverlässig erwiesen hat.

Behinderung und Funktionseinschränkung des Mitarbeiters:

Der Mann ist durch eine Unterschenkelamputation mit Phantomschmerz schwerbehindert. Er trägt eine Prothese, kann gehen und stehen. Längeres Stehen sowie das Tragen von schweren Lasten bereiten ihm jedoch erhebliche Schwierigkeiten.

Ausbildung und Beruf:

Der Mann ist Landmaschinenschlosser. Er wurde zunächst für einen Großauftrag vom Arbeitgeber befristet eingestellt und soll nun in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis als Schlosser übernommen werden.

Arbeitsplatz und Arbeitsaufgabe:

Die überwiegende Anzahl der Formen und Kokillen für das Gießen wird im eigenen Werkzeugbau hergestellt. Der Schlosser soll im Werkzeugbau Bohr-, Gewindeschneid- und Fräsarbeiten an Werkzeugen, Vorrichtungen und Kokillen ausführen. Aufgrund der Probleme beim Heben und Tragen und längerem Stehen, war es erforderlich den Arbeitsplatz behinderungsgerecht zu gestalten. Für den Transport der teilweise recht schweren Kokillen und Vorrichtungen wurde deshalb am Arbeitsplatz ein Säulenschwenkkran mit einer Tragfähigkeit von 250 kg aufgestellt. Mit diesem Kran können die von dem Mitarbeiter zu bedienende vorhandene Fräsmaschine und die zur Beschaffung vorgesehene Bohrmaschine bestückt werden. Zum Bohren und Gewindeschneiden wurde eine neue Auslegerbohrmaschine angeschafft, da bei dieser Maschinenausführung nicht das schwere Werkstück auf dem Maschinentisch, sondern nur der leichtgängige Ausleger mit der Bohreinheit bewegt werden muss.
Stehhilfen sind in dem Betrieb vorhanden, so dass der Mitarbeiter seine Tätigkeit stehend oder steh-sitzend ausüben kann.

Eingesetzte Hilfsmittel - Anzeigen der Produkte:


Förderung:

Die Arbeitsgestaltung wurde zu 50% vom Integrationsamt gefördert.
In REHADAT finden Sie auch die Adresse und Tel.-Nr. der Integrationsämter.



Schlagworte und weitere Informationen

  • Amputation /
  • Arbeitgeber /
  • Arbeitnehmer /
  • Arbeitsaufgabe /
  • Arbeitsmittel /
  • Arbeitsplatzgestaltung /
  • Auslegerkran /
  • Bein /
  • Beinamputation /
  • Beinbehinderung /
  • Beinprothese /
  • berufliche Rehabilitation /
  • Betriebsschlosser /
  • Bohren /
  • Bohrmaschine /
  • Drehkran /
  • EASTIN /
  • Erwerbstätigkeit /
  • Fräsen /
  • Fräsmaschine /
  • Gehbehinderung /
  • Gehen /
  • Gewindeschneiden /
  • Gießerei /
  • Hebegerät /
  • Heben /
  • Hebezeug /
  • Hilfsmittel /
  • Hubhilfe /
  • Industrie /
  • Integrationsamt /
  • Körperbehinderung /
  • Körperbelastung /
  • Körperhaltung /
  • Kran /
  • Landmaschinenschlosser /
  • Maschine /
  • Maschinenarbeit /
  • Maschinenbediener /
  • Maschinenbedienung /
  • Metall /
  • Metallbearbeitung /
  • Neueinstellung /
  • Portal Gute Praxis / Arbeitsplatzgestaltung /
  • Portal Gute Praxis / Bewegungs- und Stützapparat /
  • Positionierungshilfe /
  • Produktion /
  • Prothese /
  • Schlosser /
  • Schwenkkran /
  • Sitz /
  • Stehen /
  • Stehhilfe /
  • Stehsitz /
  • technische Beratung /
  • Teilhabe /
  • Teilhabe am Arbeitsleben /
  • Tragen /
  • Unterschenkel /
  • Unterschenkelamputation /
  • Unterschenkelprothese /
  • Vollzeitarbeit

  • EFL - Gehen /
  • EFL - Heben (Boden zur Taillenhöhe/Taillen- zur Kopfhöhe/horizontal) /
  • EFL - Schweregrad der Arbeit (Last/Herzfrequenz) /
  • EFL - Stehen (längeres/vorgeneigt/Rotation) /
  • EFL - Tragen (rechte, linke Hand/vorne) /
  • ERGOS - Laufen (Gehen) /
  • ERGOS - Stehen /
  • ERGOS - Tragen /
  • ERGOS - aktuelle tägliche Dauerleistungsfähigkeit (Last/Herzfrequenz) /
  • ERGOS - statisches/dynamisches Heben /
  • IMBA - Arbeitszeit /
  • IMBA - Gehen/Steigen /
  • IMBA - Heben /
  • IMBA - Stehen /
  • IMBA - Tragen /
  • IMBA - physische Ausdauer (Last/Herz-Lungensystem)


Referenznummer:

R/PB4203



Informationsstand: 17.07.2009